Dänen haben die glücklichsten Kinder

Dänen haben die glücklichsten Kinder

Eltern wollen, dass Kinder Architekten, Lehrer, Ärzte, Anwälte,… werden. Aber mehr noch als das wünschen sich alle Eltern, dass ihre Kinder glücklich sind!

Wie machst du dein Kind so glücklich, dass es von einem Ohr zum anderen lacht – und das auch noch als Erwachsener?

Diese Aufgabe klingt fast unmöglich, aber es gibt einen Ort auf der Welt am dem genau dieses Ziel erreicht wird. Ein Staat voller glücklicher, friedlicher Menschen.

Dänemark ist das Land der „glücklichsten Menschen der Erde“

Laut der  OECD (Organization for Economics Co-operation und Development) ist Dänemark seit 40 Jahren das Land der „glücklichsten Menschen der Erde“.

Aber was genau ist ihr Geheimnis?

Um diese Frage zu beantworten, hat das englische Magazine mothermag.com die Co-Authorin des Buches „The Danish Way of Parenting: A Guide To Raising The Happiest Kids in the World“ Jessica Alexander befragt. Das Buch ist gemeinsam mit Psychotherapeuten Iben Sandhal entstanden und beschreibt eine beeindruckende neue Methode um Kinder großzuziehen.

Jessica Alexander erklärt was genau „Danish Parenting“ ist und wie die dänische Kultur es schafft, Kinder zu erziehen, die robust und emotional sicher sind – mit anderen Worten: Genau das was wir uns für unsere Kinder wünschen.

Jessica Alexander im Interview

Wie würdest du „Danish parenting“ beschreiben?

Dänische Eltern lernen ihren Kindern aktiv Empathie und andere zu schätzen. Sie stützen ihren Erfolg auf echtes Teamwork, anstatt selbst ein Star zu sein. Dänische Eltern unterstützen mehr Selbstachtung und Selbstwert (das was man sich selbst wert ist und an sich selbst liebt), als das Selbstbewusstsein (Das Bewusstsein über sein eigenes Auftreten gegenüber anderen).

Dänische Eltern glauben, dass sie mit diesem robusten Fundament fest verwurzelt in Empathie, Glück, Zufriedenheit und Wohlbefinden auf Dauer für alle bringen.

Was hat dich dazu bewegt dieses Buch zu schreiben?

Ich bin seit 14 Jahren mit einem Dänen verheiratet und war immer erstaunt über die ruhige, gut erzogene und liebevolle Natur der Kinder in Dänemark. Das war, bevor ich eigen Kinder bekam.

Als ich meine eigenen Kinder hatte, bevorzugte ich die spontanen Tipps der Dänen noch vor anderen Tipps aus Büchern, Internet, von Freunden und sogar von anderen Familienmitgliedern.

Eines Tages, hörte ich meinen Mann, wie er die Worte meiner Tochter änderte, wie sie Angst erlebt. Da erkannte ich, dass es wirklich eine „dänische Art der Elternschaft“ gibt.

Dänen haben einen Erziehung-Stil, der ganz anders ist, als unserer und ich bin überzeugt, dass sie genau deswegen die glücklichsten Menschen der Welt sind. Mit dieser Überzeugung bin ich dann zu einem dänischen Psychotherapeuten gegangen und habe mit ihm die Hauptsäulen von „The Danish Way“ festgelegt.

Was möchtest du den Lesern von „The Danish Way“ mitgeben?

Es gibt eine Frage, von der ich mir wünsche, dass sie tatsächlich jeder Leser stellt: „Wie ist es bei mir? Ist es Standard-Erziehung? Kann ich etwas anders machen?“.

Es ist unglaublich schwierig zu erkennen, wie unsere Kultur uns Werte und Normen und unser Verhalten vorgibt. Aus unserer Kultur entsteht auch unser Weg unsere Kinder zu erziehen.

Kindererziehung wird von Generation zu Generation weitergegeben und nur sehr wenige Leute stellen sich die Frage, ob das überhaupt der richtige Weg ist oder ob es für sein eigenes Kind nicht doch einen besseren Weg gibt.

Wenn also alle Eltern für sich selbst diese Frage reflektieren und versuchen nur eines der Themen in „The Danish Way“ in ihre Erziehungsmethoden zu integrieren, wird unsere nächste Generation vielleicht glücklicher und ausgeglichener.

Das klingt jetzt zwar wie ein Idealbild, aber als Amerikanerin, die „The Danish Way“ aus erster Hand erlebt hat, habe ich gesehen, wie erfolgreich diese Erziehungsmethoden sind.

 

 

Dieses Interview wurde aus dem englischen übersetzt von mothermag.com.

„The Danish Way“ als Kindle Edition

by - [-]
Rank/Rating: -/-
Price: -

Die Sunny Redaktion besteht aus fixen Mitarbeitern, Bloggern, freien Redakteuren und Experten aus verschiedenen Bereichen wie Medizin, Ernährung und Erziehung. Die Familienthemen publiziert die Sunny Redaktion auf family.sunny.at, die besten Tipps und Tricks für die nächste Kinderparty auf www.kindergeburtstag.or.at und seit langem schon die Ausflugsziele auf Sunny.at