Getestet: Hotel Weiss – ein Erfahrungsbericht

Advertorial

Ein Erfahrungsbericht vom Hotel Weiss

Ideal für Familien mit Kindern

Bereits unser erster Kontakt mit dem Hotel Weiss verlief sehr positiv. Die Buchung unseres Urlaubs funktionierte reibungslos und war sehr unkompliziert. Als es schließlich soweit war und wir unseren Urlaub antreten konnten, wurden wir sehr herzlich im Hotel empfangen. Als Familie mit zwei Kindern (6 und 8 Jahre alt) war uns ein gemütliches Hotel mit großem Familienangebot wichtig.

Das Hotel Weiss erschien uns mit dem tollen Kinderparadies, den Familienzimmern und einer  Kinderbetreuung für unser Vorhaben eines entspannten Urlaubs für uns alle genau richtig. Unsere Erwartungen sollten nicht enttäuscht werden! Unser Zimmer, das sogenannte „Familiennest“, erwies sich als ideale Wahl, sowohl für unsere Kids, die ihr eigenes Kinderzimmer im Rahmen dieses Familienzimmers hatten, als auch für uns Erwachsene. Die geschmackvolle Zimmerausstattung gefiel uns allen gut, der Sanitärbereich war zweckmäßig und sehr sauber, W-Lan-Zugang funktionierte einwandfrei.

Nach ein wenig Entspannung im Familien-Garten mit Naturpool und großzügig angelegter Liegewiese freuten wir uns bereits auf das Abendessen. Die Kinder waren jedoch von den Tieren im Streichelzoo und den vielfältigen Möglichkeiten am Abenteuerspielplatz schwer wegzubringen.

Dennoch kamen sie dann gerne zum mehrgängigen Abendmenü mit. Dieses übertraf unsere Erwartungen, denn für die Kids gab es sogar ein eigenes Kinderbuffet, wo beide fündig wurden. Auch unser Wunsch nach vegetarischen Gerichten konnte problemlos erfüllt werden, wofür wir uns herzlich bedanken. Das kulinarische Angebot war generell sehr reichhaltig und bot für alle Familienmitglieder immer etwas Passendes.

Langeweile? Hier bestimmt nicht!

In den folgenden Tagen kam so gut wie nie Langeweile auf, ganz im Gegenteil, wir konnten gar nicht all unsere Urlaubspläne umsetzen, da das Angebot im Hotel selbst und auch in der Umgebung so reichhaltig war, dass es mehr als knappe  5 Tage gebraucht hätte, um alles auszukosten und wirklich genießen zu können. In sehr guter Erinnerung geblieben ist uns der Baumkronenweg in Kopfing und der Wildpark Altenfelden.

Unseren Kindern ist es in der liebevollen und professionellen Kinderbetreuung sehr gut ergangen, wir erhielten nur positive Rückmeldungen zum Indianerfest, einem Spielenachmittag und einer witzigen Kinderolympiade. Absolutes Highlight war aber die Piratenbootsfahrt auf der Donau. Dieses Erlebnis wird noch heute – Wochen nach unserem Urlaub – gerne von unseren Kindern nacherzählt.

Ein großes Lob an das abwechslungsreiche und sorgfältig durchdachte Programm der Kinderbetreuung! Da wir diesbezüglich auch schon negative Erfahrungen gemacht haben, wissen wir Professionalität wirklich zu schätzen und können Ihr Hotel in diesem – und in vielen anderen Punkten –  anderen Familien nur wärmstens weiterempfehlen.

Aufgrund der guten Wetterlage hielten wir uns viel im Freien auf und konnten somit die Wohlfühloase mit Kinder-Pool und verschiedenen Saunakammern nicht voll und ganz auskosten, aber da wir uns schon auf einen weiteren Urlaub im Hotel Weiss freuen, werden wir bald auch dazu Gelegenheit haben.

 

Die Sunny Redaktion besteht aus fixen Mitarbeitern, Bloggern, freien Redakteuren und Experten aus verschiedenen Bereichen wie Medizin, Ernährung und Erziehung. Die Familienthemen publiziert die Sunny Redaktion auf family.sunny.at, die besten Tipps und Tricks für die nächste Kinderparty auf www.kindergeburtstag.or.at und seit langem schon die Ausflugsziele auf Sunny.at

Ähnliche Artikel