Machen wir unseren Kids wieder Lust auf Obst!

Machen wir unseren Kids wieder Lust auf Obst!

Auch im zweiten Jahr der Schulinitiative „Lust auf Obst“ verfolgen die Österreichische Sporthilfe und SanLucar ein konkretes Ziel: Gemeinsam ein Zeichen gegen Bewegungsmangel und falsche Ernährung setzen. Denn ausreichend Bewegung und eine ausgewogene Ernährung spielen eine enorm wichtige Rolle in der Entwicklung jedes Kindes – Obst und Gemüse müssen ein fixer Bestandteil des Speiseplans unserer Kids werden! Unsere Ernährungsgewohnheiten werden schon in frühester Kindheit geprägt. Deswegen unterstützen sowohl das Bundesministerium für Bildung und Frauen (BMBF) sowie das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) die Schulinitiative „Lust auf Obst“. Gemäß der „Österreichischen Ernährungspyramide“ ist es wichtig, fünfmal am Tag zu Obst und Gemüse zu greifen. Die Initiative will VolksschülerInnen den hohen Stellenwert von gesunder Ernährung auf spielerisch-kreative Art und Weise näherbringen. Österreichs Kinder sind auch die Spitzensportler von morgen – diese gilt es schon jetzt in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Schulwettbewerb - Lust auf Obst

Schulwettbewerb – Lust auf Obst

Wettbewerb mit Gratis-Obstkorb und tollen Preisen

Der Schulwettbewerb der Initiative „Lust auf Obst“ richtet sich vorzugsweise an Grundschulen (1. und 2. Schulstufe). Gemeinsam mit ihren LehrerInnen sollen Kinder einen unbeschwerten Zugang zu Obst und Gemüse finden: Blindverkostungen, Malen, Basteln bis hin zu Tänzen und Musicals – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Um die Aktion schmackhaft zu machen, erhalten alle am Wettbewerb teilnehmenden Klassen vorab einen Obstkorb von SanLucar. Zugleich sind die Klassen Teil des von der Europäischen Union geförderten Schulobstprogramms „Schlaue Früchtchen“.

Einfache Anmeldung und neun Bundesländer-Sieger

Bis 30. November 2015 können LehrerInnen ihre Klassen online auf www.sporthilfe.at/lustaufobst anmelden. Bis 31. Jänner 2016 sollten die Projekte bei der Sporthilfe eingereicht werden (via E-Mail an service@sporthilfe.at oder auf dem Postweg an Österreichische Sporthilfe, Rennweg 46-50, Stiege 4/Top 12, 1030 Wien).

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.

In jedem Bundesland wird eine Gewinnerklasse prämiert: Sie macht einen Ausflug zu einem heimischen Obst- und Gemüseanbauer in Begleitung eines österreichischen Spitzensportlers.

Zusätzlich bekommt jedes Kind auch noch einen Kinderroller.

Weitere Informationen und Kontakt

Weitere Informationen zur Schulinitiative gibt es im Internet auf www.sporthilfe.at/lustaufobst.
Für konkrete Rückfragen steht Ihnen das Büro der Österreichischen Sporthilfe zur Verfügung:
Matthias Berlisg, 01 – 799 40 80 8309, service@sporthilfe.at.

Die Sunny Redaktion besteht aus fixen Mitarbeitern, Bloggern, freien Redakteuren und Experten aus verschiedenen Bereichen wie Medizin, Ernährung und Erziehung. Die Familienthemen publiziert die Sunny Redaktion auf family.sunny.at, die besten Tipps und Tricks für die nächste Kinderparty auf www.kindergeburtstag.or.at und seit langem schon die Ausflugsziele auf Sunny.at