Rezept: Chocolate Chip Cookies

Rezept: Chocolate Chip Cookies

Zutaten

  • 450g weiche Butter oder Margarine
  • 250g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 360g Mehl
  • 3 Tafeln Schokolade (je 100g) oder 3oog Schokotropfen
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1/4 EL Natron
  • Prise Salz

  • Schwierigkeitsgrad: einfach
  • Zeitaufwand: ca. 30 Minuten
  • Portionen: 25-30 Stück

Zubereitung:

  1. Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker mit einer Prise Salz schaumig rühren
  2. Anschließend die Eier untermengen und gut verrühren
  3. Zuletzt Mehl, Backpulver und Natron unterheben bis ein glatter Teig entsteht
  4. Die Schokoladetafeln in kleine Stücke hacken und in den Teig rühren oder einfach die gekauften Schokotropfen untermengen
  5. Den Teig mindestens eine Stunde kühlen
  6. Zum Schluss aus dem Teig mit einem Teelöffel etwa 2-3cm große Kugel formen und mit großem Abstand auf ein eingefettetes Backblech legen
  7. Mit der restlichen Schokolade bzw. den Schokotropfen bestreuen und mit dem Messerrücken etwas platt drücken
  8. Bei 190°C (Umluft: 170°C) ca. 12-15 Minuten lang hellbraun backen – nicht zu dunkel werden lassen, sonst schmecken die Cookies trocken!

PS: Zu langes Backen macht die Cookies hart, ebenso wie eine maßgebliche Reduktion der Zuckermenge! Wer mag kann auch Karamellbonbons zerhacken und zusammen mit Schokolade, gehackten Nüssen oder Rosinen in den Teig mischen! 🙂

Die Sunny Redaktion besteht aus fixen Mitarbeitern, Bloggern, freien Redakteuren und Experten aus verschiedenen Bereichen wie Medizin, Ernährung und Erziehung. Die Familienthemen publiziert die Sunny Redaktion auf family.sunny.at, die besten Tipps und Tricks für die nächste Kinderparty auf www.kindergeburtstag.or.at und seit langem schon die Ausflugsziele auf Sunny.at

Ähnliche Artikel